2 x 2 Schritte zur erfolgreichen Teilnahme

Entdecken: Raus aus dem Haus und rein in die Natur

An dem Wettbewerb können alle Kinder von drei bis zwölf Jahren teilnehmen. Einen offiziellen Startschuss für den Wettbewerb gibt es nicht! Sobald sich die ersten Anzeichen des Frühlings bemerkbar machen und es eine Chance gibt, die Frühlingsboten zu entdecken, können die Kinder losziehen und nach ihnen suchen.

Erforschen: Erlebnisse kreativ verpacken

Von Frühlingsboten-Quiz bis Podcast  - die NAJU freut sich über alle Beiträge! Sie können zum Beispiel als Projektdokumentationen, Gedichte, Spiele, Basteleien, Kurzfilme oder Hörspiele eingereicht werden. Bitte achten Sie jedoch darauf, dass

  • Video-Beiträge, also zum Beispiel Kurzfilme oder Dokumentationen sowie
  • Audio-Beiträge, also zum Beispiel Hörspiele maximal fünf Minuten lang sind und
  • Zeichnungen, Collagen oder Wandzeitungen maximal in der Größe DIN A 1-Format angefertigt werden.


Einpacken: Das muss rein!

Natürlich der Wettbewerbsbeitrag! Und damit wir es einfacher haben, füllen Sie bitte den „Steckbrief zum Wettbewerbsbeitrag“ aus und legen Sie ihn der Einsendung bei. Haben Sie ein Aktionspaket bestellt, so finden Sie diesen in den Unterlagen. Sie können ihn sich auch HIER herunterladen.

Wenn Sie den Wettbewerbsbeitrag zurückgeschickt haben möchten, dann legen Sie bitte ausreichend Rückporto bei.


Einsenden: Die Reise in die Hauptstadt!

Den Einsendeschluss für dieses Jahr entnehmen Sie bitte dieser Seite. Leider können wir keine Einsendungen berücksichtigen, die nach  dem Termin bei uns eingehen.

Ist die Wettbewerbseinsendung fertig verpackt, dann schicken Sie sie an:

Naturschutzjugend (NAJU) im NABU

Erlebter Frühling

Karlplatz 7

10117 Berlin

Teilnahmebedingungen:

  1. Die Teilnehmer*innen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Beitrag veröffentlicht, gegebenenfalls verbreitet und möglicherweise im Rahmen des Kinderwettbewerbs „Erlebter Frühling“ genutzt wird, zum Beispiel für Ausstellungen oder Präsentationen.
  2. Die Teilnehmer*innen müssen über sämtliche Rechte an den eingereichten Beiträgen, auch an Bild, Ton und Film, verfügen und die Veranstalter des Wettbewerbs von Ansprüchen Dritter freistellen.
  3. Die Teilnehmer*innen erklären sich einverstanden, dass ihre Teilnehmerdaten gespeichert und im Rahmen der Präsentation der Wettbewerbsergebnisse einsehbar sind.
  4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.